Seite
Menü
News
Startseite > Schwerpunkte unserer Arbeit > Die Arbeit mit Kindern in der altersübergreifenden Gruppe

Die Arbeit mit Kindern in der altersübergreifenden Gruppe

Die Spatzengruppe unserer Einrichtung ist eine altersgemischte Regelgruppe für Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren, die nachmittags zusammenkommt. Die Aufnahme der Kinder im Alter von zwei Jahren ist auf höchstens sieben Kinder begrenzt.

Die Betreuungszeit ist von 13 Uhr bis 17 Uhr.

In der altersgemischten Regelgruppe vereinen wir die Aspekte von Familie und Bildung. Die Altersmischung der Kinder fördert von Beginn an deren Sozialkompetenz. Kinder lernen von Kindern. Sie bieten gegenseitige Unterstützung an und lernen, füreinander Verantwortung zu übernehmen.

Zudem verstehen wir uns als Institution mit einem Erziehungs- und Bildungsauftrag, zu deren Umfang Sprache, Bewegung, Kreativität, Musik, Natur und Umwelt, Gesundheit, Spiel, Projektarbeit sowie Interkulturelle Arbeit gehören.

Unsere Aufgabe besteht darin, den Kindern der Spatzengruppe in einem pädagogisch strukturierten Rahmen Möglichkeiten zur Entwicklung zu bieten und die jeweiligen Ziele und Themen in den Kindergartenalltag zu integrieren.

Ein strukturierter Tages- und Wochenablauf bietet Orientierung und Sicherheit. Um dieses gewährleisten zu können, ist uns die telefonische Absage bei Erkrankung und Fehlen des Kindes wichtig.

Um genauere Einblicke in den Tagesablauf zu bekommen, stellen wir nun einen Tag vor.

Täglich heißen wir die Kinder der Spatzengruppe mit einem Handschlag willkommen und verabschieden sie gleichermaßen.

In den Kindergartentag starten wir um 13 Uhr mit der Freispielphase. Dabei spielen die Kinder entweder im Gruppenraum oder auf dem Außengelände. Um den natürlichen

Bewegungsdrang der Kinder zu entsprechen, gehen wir, wenn möglich, täglich nach draußen. Die Aufräumzeit beginnt gegen 14:30 Uhr und wird mit einem Aufräumlied eingeleitet. Anschließend gehen wir gemeinsam in den Waschraum. Nach dem Händewaschen holen sich die Kinder ihre Taschen und finden sich im Gruppenraum ein. Vom bereitgestellten Teewagen nehmen sie sich das Geschirr und decken sich ihren Platz selbstständig ein. Vor dem Essen fragen wir die Anwesenheit der Kinder ab, singen ein kleines Lied und starten mit dem Essen, durch einen "Guten- Appetit- Spruch". Für diese Phase nehmen wir uns genügend Zeit, damit jedes Kind die Möglichkeit bekommt, in Ruhe aufessen zu können. Dabei ist uns der Austausch unter den Kindern und Erzieherinnen wichtig. Die Pausenmahlzeit beenden wir durch das selbstständige Abräumen der Teller und Tassen. Folgend starten die oben erwähnten Angebote je nach Wochentag.

Der Alltag der Spatzengruppe wird durch Geburtstage und Feste erweitert.

Diese feiern wir entsprechend dem Kalender und den gegebenen Rahmenbedingungen der Einrichtung. Hierzu gehören: Weihnachten, Karneval, Ostern, Muttertag, Sommerfest, Laternenfest.

Die Geburtstage der Kinder feiern wir gemeinsam bei der Pausenmahlzeit. Das Geburtstagskind bringt eine kulinarische Kleinigkeit (Kuchen, Süßigkeiten, etc.) mit.

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
News

 


Juli 2018

08.-13. Juli 2018: Betreuungsservice

16.-27. Juli 2018: Sommerurlaub - Die Einrichtung ist geschlossen!

30.-Juli bis 03. August 2018: Betreungsservice

 

Am 06. August 2018 findet unser Planungstag  statt. Die Eirichtung ist an diesem Tag geschlossen!

 Das neue Kindergarten - Jahr startet am Dienstag, den 07. August 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite
Menü
News

Datenschutz | Login
Powered by CMSimple
Template: ge-webdesign.de