Seite
Menü
News
Startseite > Spiel- und Lernbereiche > Lebenspraktische Kompetenzen

Lebenspraktische Kompetenzen

Zu unserer pädagogischen Arbeit im Kindergarten gehört es, den Kindern alltägliche lebenspraktische Fähigkeiten zu vermitteln. Der Wunsch, etwas alleine tun zu wollen, ist für alle Kinder ein besonderer Entwicklungsanreiz.
„Hilf mir, es selbst zu tun“ ist das bekannte Motto der Montessorie- Pädagogik. Die Erfahrung, dies aus eigenem Antrieb zu können, hebt das Selbstwertgefühl, schult die Selbstständigkeit und Geschicklichkeit und unterstützt die Motivation, sich viele lebenspraktische Fertigkeiten anzueignen.
Zur Übung von lebenspraktischen Fähigkeiten bieten wir Materialien und Tätigkeiten, mit denen das Kind täglich zu tun hat. Dabei kommt es darauf an, den Kindern den genauen Handlungsablauf langsam und sorgfältig zu zeigen, z.B. Jacke an den Haken hängen, alleine anziehen, der Toilettengang, alleine die Kindergartentasche öffnen, Tür selbstständig öffnen und schließen, Tee/ Saft eingießen, Hände waschen, Schleife binden, Stuhl tragen, Tisch abwischen, flechten, fädeln, löffeln, arbeiten mit der Pinzette, Umgang mit Messer und Gabel, Blumen gießen, Körner schütten, mit Schere schneiden, Plätzchen ausstechen, Tisch decken zum Frühstück oder Mittag, Umziehen für die Turnstunde, einkaufen für das Frühstück…
Und dazu gibt es im Alltag noch viel, viel mehr.
 
                                          
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
News

Wir stehen als lokales Bündnis (KiFaZ- KiTa Kunterbunt, Charly`s Kinderparadies, Kita St. Ansgar, ev. Regenbogen-Kita, Willy-Schulte-Kindergarten) im Finale für den Deutschen Kita- Preis 2022.

Gewürdigt wird besonderes Engagement und gute Qualität in der Kinderbetreuung.
Bereits zum 5. Mal vergeben das Bundesfamilienministerium und die DKJS gemeinsam mit weiteren Partnerinnen und Partnern den Deutschen Kita- Preis in den Kategorien "Kita des Jahres" und "Lokales Bündnis" für frühe Bildung des Jahres. Der Preis ist mit insgesamt 130.000 Euro dotiert.

Nachdem wir unsere Bewerbungsunterlagen eingereicht haben, wurde uns mitgeteilt, dass wir zu den 10 Finalisten gehören.
Im nächsten Schritt stellen wir in Telefoninterviews und einem gemeinsamen Workshop detailliert unsere Arbeit vor. Desweiteren besucht uns im Februar ein Filmteam. Im Frühsommer 2022 werden die Finalisten in Berlin bekannt gegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter www.deutscher-kita-preis.de

 

                

 

 

 

 

 

 

 

Seite
Menü
News

Datenschutz | Login
Powered by CMSimple
Template: ge-webdesign.de